CAMPFIRE World Cafe 2020

Entlang unserer Roadmap für die Forschung und Entwick­lung in der Region werden kosten­op­ti­mierte Produk­ti­ons­me­thoden für die Basis­in­no­va­tionen als Voraus­set­zung der Markt­eta­blie­rung von dezen­tralen Synthe­se­an­lagen für die Erzeu­gung des kohlen­stoff­freien Wasser­stoff­trä­gers Ammo­niak als Infra­struktur- und Spei­cher­lö­sung, sowie emis­si­ons­freie Antriebe für die Schiff­fahrt entwi­ckelt und diese in die Umset­zung gebracht. Auf dem CAMPFIRE World Cafe 2020 am…

Vierte Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

Auf der Vierten Sitzung unseres Fach­bei­rates am 01.10.2020 im Ozea­neum Stral­sund stellten wir den derzei­tigen Stand unserer Verbund­pro­jekte vor. Gemeinsam disku­tierten wir die nächsten Schritte zur nach­hal­tigen Veran­ke­rung unseres Bünd­nisses sowie auch ein Akqui­se­kon­zept für die weitere Umset­zung und die Schaf­fung von Grund­lagen für den zukünf­tigen Tech­no­lo­gie­transfer. Herz­li­chen Dank an unseren Fach­beirat für die wertvollen…

Partnerworkshop Produktkategorie 3: Emissionsfreie Maritime Mobilität

Am 18. September 2020 führten wir unseren webba­sierten Partner Work­shop für die Produkt­ka­te­gorie 3 Emis­si­ons­freie Mari­time Antriebe durch. Die wiederum knapp 30 Partner tauschten sich zu den Themen Ener­gie­wende in der Binnen­schiff­fahrt, Batte­rien für mari­time Anwen­dungen sowie Versor­gungs-Infra­struk­turen,  Ammonia Bunke­ring und Safety aus. Beson­ders span­nend eine Beitrag aus der Praxis des Kapi­täns von SPETRANS Ammoniak…

Partnerworkshop Produktkategorie 2: Grüner Ammoniak

Auf BigBlue­Button fand am 11. September 2020 unser Online-Partner Work­shop für die Produkt­ka­te­gorie 2 Grüner Ammo­niak statt. Nach Impuls­vor­trägen zu globalen Entwick­lungen im Themen­feld Green Ammonia, Kata­ly­sa­toren für die Ammo­niak­syn­these und Prozess­in­ten­si­vie­rung mittels Mikro­ver­fah­rens­technik tauschten sich die rund 30 Teil­nehmer zu folgenden neuen Themen im CAMPFIRE Inno­va­ti­ons­feld im Rahmen eines World Cafes aus: Wasser­auf­be­rei­tung, Wasserstofferzeugung…

Sicheres Handling von Ammoniak auf Schiffen

Wir waren am 26.06.2020 zu Besuch auf dem Ammo­niak-Bunker­schiff unseres neuen Part­ners SPETRANS Schif­fahrts- und Spedi­ti­ons­kauf­mann GmbH, einem kleinen Unter­nehmen in Uetersen, Schleswig-Holstein. SPETRANS betreibt ein Spezi­al­schiff, das Ammo­niak mit einer Kapa­zität von ca. 150 Tonnen für NH3-Abgas­auf­be­rei­tung eines Stein­koh­le­kraft­werk trans­por­tiert. Sicheres Hand­ling von Ammo­niak während des Betan­kens und Hydro-Shiel­ding Sicher­heits­an­lagen sind seit langem etabliertes…

Neue Dünnschichtverfahren für die Erzeugung von elektrokeramischen Hochleistungs-Membranen

Am 19.06.2020 fand der erste Funk­ti­ons­test des neuen INP Magne­tronsputter-Reaktor für die Depo­si­tion von elek­tro­ke­ra­mi­schen Dünn­schichten statt. Komplexe Metall­oxide mit Perow­skit­struktur, z.B. Barium Cerium Zirkonat können im Reaktor mittels eines Close Field Unba­lanced Magne­tronsput­ter­pro­zesses auf die am IKTS Fraun­hofer Institut für Kera­mi­sche Systeme entwi­ckelten Rohr­sub­strate für die Fest­körper-Ammo­niak­syn­these (SSAS) aufge­bracht werden.

CAMPFIRE Partner gewinnen 4 Mio € EU-Vorhaben HiPowAR: Entwicklung neuer Ammoniak-Membran-Reaktor

23. April 2020. In der Bean­tra­gung des Horizon2020 FETPROACT-EIC-05–2019 “Emer­ging Para­digms and Commu­nities” — Breakthrough zero-emis­sions energy genera­tion for full decar­bo­niz­a­tion waren die Partner des Konsor­tiums erfolg­reich und haben sich unter 78 Anträgen den Zuschlag gesi­chert. In HiPowAR wird von den CAMP­FIRE-Part­nern zusammen mit Part­nern aus Schweden, Italien und Tsche­chien ein neuer Membran-Reaktor für die…

Projektbewilligungen für neue Technologien für die Ammoniak-betriebene Schifffahrt

18. März und 08. April 2020. Unsere Dritte Fach­bei­rats­sit­zung fand als mehr­tä­giger Event in Form einer Webkon­fe­renz im März und April statt. Wir freuen uns sehr, dass drei weitere Verbund­pro­jekte in den Produkt­ka­te­go­rien PK1 Dünn­schichten und PK3 Emis­si­ons­freie Mari­time Antriebe zur Förde­rung empfohlen wurden. Im Vorhaben „Elek­tro­ke­ra­mi­sche Dünn­schichten für die Nutzung von Ammo­niak in Schiffsantrieben“…