Eine Initiative des Förderprogramms WIR!

Das Forschungsvorhaben CAMPFIRE ist eine Initiative des Förderprogramms WIR!- Wandel durch Innovation in der Region des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ziel ist die Entwicklung neuer Energieumwandlungs- und Speichertechnologien auf der Basis elektrokeramischer Dünnschichtmembranen.

Regional erzeugter Windstrom wird in dem Energieträger Ammoniak gespeichert und in innovativen brennstoffzellenbasierten Energie- und Antriebssystemen für die maritime Mobilität eingesetzt werden. Damit entsteht in der Region Nord-Ost eine Vorreiterregion für die maritime Energiewende und die Zero-Emission-Schifffahrt.

Eine zukünftige Energiewirtschaft auf der Basis von grünem Ammoniak aus regenerativen Energien wird eine kohlenstofffreie sichere Energieversorgung auf der Basis von Wasserstoff ermöglichen und langfristig effektive und wirtschaftliche Wege zur Verminderung des globalen Kohlendioxidgehaltes in der Erdatmosphäre eröffnen.

Grafik technologisch deutsch

Eine Initiative des Förderprogramms WIR!

Das Forschungsvorhaben CAMPFIRE ist eine Initiative des Förderprogramms WIR!- Wandel durch Innovation in der Region des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ziel ist die Entwicklung neuer Energieumwandlungs- und Speichertechnologien auf der Basis elektrokeramischer Dünnschichtmembranen.

Regional erzeugter Windstrom wird in dem Energieträger Ammoniak gespeichert und in innovativen brennstoffzellenbasierten Energie- und Antriebssystemen für die maritime Mobilität eingesetzt werden. Damit entsteht in der Region Nord-Ost eine Vorreiterregion für die maritime Energiewende und die Zero-Emission-Schifffahrt.

Eine zukünftige Energiewirtschaft auf der Basis von grünem Ammoniak aus regenerativen Energien wird eine kohlenstofffreie sichere Energieversorgung auf der Basis von Wasserstoff ermöglichen und langfristig effektive und wirtschaftliche Wege zur Verminderung des globalen Kohlendioxidgehaltes in der Erdatmosphäre eröffnen.

CAMPFIRE

Die Region Nord-Ost

Die Region Nord-Ost, bestehend aus den Städten Rostock, Stralsund, Greifswald und der Uckermark gehört zu den neuen wichtigen Energieregionen für eine dekarbonisierte Energieversorgung in der Zukunft. Sie zeichnet sich durch eine große Windkapazität aus und durch ihre geographische Lage an der Ostsee ist sie für die Entwicklung und Nutzung neuer innovativer Energie-und Antriebskonzepte für die maritime Mobilität prädestiniert. Darüber hinaus kann die Region Nord-Ost auf eine etablierte Forschungslandschaft und Tradition auf dem Gebiet der innovativen Energieerzeugung und der Schifffahrt zurückblicken. 

Governance

Im Forschungsvorhaben CAMPFIRE werden neben den technologischen Fragestellungen auch die rechtlichen,ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen für die neuen Membrantechnologien untersucht. Aus diesem Grund veranstalten die Bündnispartner interdisziplinäre Workshops, bei denen sie in intensiven Austausch mit Vertretern aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gehen. Gemeinsam sollen Potenziale für die Anwendungsfelder der neuen Technologien identifiziert und Ideen zur Umsetzung des Forschungsvorhabens entwicklelt werden. Nur durch die aktive Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure kann ein Transfer in die Wirtschaft und der Wandel in der Region Nord-Ost gelingen.

Gehe zu korrespondierendem Fact Sheet

Campfire_Oek-Rechtl_Pol