CAMPFIRE Stakeholder-Konferenz in Poppendorf 2021

Am 26. August fand im Schu­lungs­raum der YARA GmbH & Co KG unsere erste CAMP­­­FIRE-Stake­holder-Konfe­­­renz statt. Ziel der Veran­stal­tung, zu der die CAMP­­­FIRE-Partner zahl­reiche Akteure aus der Landes­po­litik einluden, war die Vorstel­lung der Akti­vi­täten des CAMP­­­FIRE-Bündnis der Region Nord-Ost mit Entwick­lungs­li­nien und Zielen sowie ein erster Austausch mit den Stake­hol­dern zur geplanten Grün­dung der CAMPFIRE…

CAMPFIRE Symposium im Ozeaneum Stralsund 2021

Als ein In-Person All-Day-Event rund um das Thema Green Ammonia war unser Sympo­sium am 30. September 2021 eine große Freude und Inspi­ra­tion für alle Partner und Freunde des CAMP­­FIRE-Bünd­­nisses. Beson­dere Höhe­punkte waren unsere inter­na­tio­nalen Gäste aus den Nieder­landen, dem nörd­li­chen Schweden und Däne­mark sowie die Real-Life-Exhi­­bi­­tion einer Wasser­­stoff-Betan­­kungs­­an­lage und der Odin – einem 150 Tonnen…

CAMPFIRE Symposium 2021

Wind and Water to Ammonia – Mari­time Fuel and Energy Storage for a Zero-Emis­­­sion Future In-Person Sympo­sium and Ammonia Bunke­ring Ship Exhi­bi­tion An all day event dedi­cated to green ammonia as carbon free hydrogen Thursday, 30th September 2021, 10am-3pm

Projektstart CF05 NH3-Membran-Reaktor

Im April star­tete unser zweites Verbund­vor­haben in der Produkt­ka­te­gorie PK1 CF05_1 „Entwick­lung eines auto­thermen, schnell­start­fä­higen Ammo­­­niak-Membran­­­re­ak­­­tors auf der Basis von gemischt leitenden Dünn­­­schicht-Sauer­­­stoff-Membranen zur opti­mierten Aufbe­rei­tung von Ammo­niak als kohlen­stoff­freiem mari­timen Kraft­stoff“ mit einer Förde­rung von ca. 1.2 Mio € aus dem BMBF WIR Programm über eine Projekt­lauf­zeit von 24 Monaten. Die Partner ZBT, INP,…

Der Sechste Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

Am 1. Juni 2021 tagten die Mitglieder des Fach­bei­rates CAMPFIRE ein sechstes Mal in einem Web-Meeting. Im Fokus stand die Wahl des neuen stell­ver­tre­tenden Vorsit­zenden des Fach­bei­rates CAMPFIRE, Herrn Dr.-Ing. Frank Graf vom Deut­sche Verein des Gas- und Wasser­fa­ches e.V. am Karls­ruher Institut für Tech­no­logie. Die Partner DST, ISC und ISV stellten dem Beirat eine…

Partnerworkshop der Produktkategorie PK1 Dünnschichten

Am 10. Juni führten wir unseren Online-Part­­­ner­­­wor­­k­­­shop in der PK1 mit dem Thema „Synthesis of Membrane Elec­trode Assem­blies for Medium Tempe­ra­ture Elec­tro­che­mical Ammonia Synthesis and Utiliz­a­tion“ durch. Im Fokus standen zunächst Updates zu den Ergeb­nissen aus den laufenden Projekten CF04_1 „Thin layer based membrane-elec­­­trode assem­blies for the solid-state ammonia synthesis“ und dem EU-Projekt CF05_2 „HiPowAR…

Partnerworkshop der Produktkategorie PK2 Synthese von grünem Ammoniak

Am 9. Juli fand unser Online-Part­­­ner­­­wor­­k­­­shop PK2 “Synthesis of Green Ammonia” statt, eben­falls auf Grund der Pandemie-Beschrän­­­kungen in Form einer Web-Veran­stal­­­tung. Zunächst wurde zum Stand der im WIR-Programm laufenden Verbund­vor­haben berichtet — CF06_1 „Entwick­lung einer dezen­tralen Erzeu­gungs­tech­no­logie für grünes Ammo­niak zur Spei­che­rung erneu­er­barer Energie“ und CF06_2 „Entwick­lung eines Konzeptes für ein Funk­ti­ons­muster für die dezentrale…

Projektstart CF07 Funktionsmuster einer Ammoniak-Sport Yacht

Im Juni fand das Kick-Off Meeting zum Projekt­start des CAMPFIRE Verbund­vor­haben CF07 „Entwick­lung des Funk­ti­ons­mus­ters einer Ammo­­­niak-betrie­­­benen Sport Yacht mit Hybrid­system aus Fest­oxid-Bren­n­­­stof­­f­­­zelle und Motor“ der Partner Hanse­Yachts, sunfire, ISC, FVTR, ZBT, IKEM, YARA, auto­soft und INP statt.  Das Vorhaben wird mit 1.1 Mio € aus WIR! geför­dert und hat die Entwick­lung eines ange­passten SOFC-Systems…

MDR-Drehtag bei der Hanse Yachts

Am 14. Juli durften wir einen sehr span­nenden Tag mit dem Team um Jörg Pfeifer verbringen — für einen kleinen Beitrag in der Sendung Umschau zum Segel­trans­port. Jörg Pfeifer ist Reporter und Kaffee-Fan und reiste für 2 Monate als Teil der Mann­schaft des Zwei-Mast-Scho­­­ners „Avon­tuur“ — eines Segel­fracht­schiffes, um einen verrückter Plan umzu­setzen: 40 Tonnen…

Projektstart CF08_1 Ammoniak-Binnenfähre

Im August star­tete unser Verbund­vor­haben „Entwick­lung eines Konzeptes für den emis­si­ons­freien Betrieb eines Binnen­schiffes mit dem Kraft­stoff Ammo­niak“ der Partner ZBT, DST, DNV, HOST, ISV, IKEM, Tamsen Maritim und Weiße Flotte, mit einem Förder­vo­lumen von 1.2 Mio € aus dem WIR! Programm.  Über­grei­fendes Ziel in der Projekt­linie CF08 ist die Ausrüs­tung eines Binnen­schiffes als Versuchsträger…

Campfire in TransHyDE

Die drei Wasser­­­stoff-​Lei­­t­­­pro­­­jekte sind ein zentraler Beitrag des Bundes­mi­nis­te­riums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Umset­zung der Natio­nalen Wasser­stoff­stra­tegie. In Summe bilden sie die größte Förder­initia­tive des Bundes­for­schungs­mi­nis­te­riums zum Thema Ener­gie­wende über­haupt und setzen einen entschei­denden Impuls für Deutsch­lands Einstieg in die Wasser­stoff­wirt­schaft. Link XXX H2Giga widmet sich der seri­en­mä­ßigen Herstel­lung von Wasser-​Ele­­k­­­tro­­­ly­­­seuren, H2Mare erforscht Möglichkeiten,…

Fünfte Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

Im Fokus der Fünften Sitzung des Fach­bei­rates am 11.03.2021 standen unsere Projekt­teams CF04 Solid State Ammonia Synthese, CF06_1 Ammo­­­niak-Reaktor und CF06_2 Ammo­­­niak-Anlage. Die Verbund­pro­jekt­partner präsen­tierten den Fach­bei­räten die erzielten Ergeb­nisse in der Entwick­lung von Dünn­schichten, Kata­ly­sa­toren und Reak­ti­ons­technik sowie System­be­trach­tungen von Elek­tro­ly­se­ver­fahren, Mikro-Haber-Bosch-Prozessen und inno­va­tiven syner­ge­ti­schen Anlagen für die saiso­nale Erzeu­gung von grünem Ammo­niak aus…

CAMPFIRE World Cafe 2020

Entlang unserer Roadmap für die Forschung und Entwick­lung in der Region werden kosten­op­ti­mierte Produk­ti­ons­me­thoden für die Basis­in­no­va­tionen als Voraus­set­zung der Markt­eta­blie­rung von dezen­tralen Synthe­se­an­lagen für die Erzeu­gung des kohlen­stoff­freien Wasser­stoff­trä­gers Ammo­niak als Infra­­struktur- und Spei­cher­lö­sung, sowie emis­si­ons­freie Antriebe für die Schiff­fahrt entwi­ckelt und diese in die Umset­zung gebracht. Auf dem CAMPFIRE World Cafe 2020 am…

Vierte Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

Auf der Vierten Sitzung unseres Fach­bei­rates am 01.10.2020 im Ozea­neum Stral­sund stellten wir den derzei­tigen Stand unserer Verbund­pro­jekte vor. Gemeinsam disku­tierten wir die nächsten Schritte zur nach­hal­tigen Veran­ke­rung unseres Bünd­nisses sowie auch ein Akqui­se­kon­zept für die weitere Umset­zung und die Schaf­fung von Grund­lagen für den zukünf­tigen Tech­no­lo­gie­transfer. Herz­li­chen Dank an unseren Fach­beirat für die wertvollen…

Partnerworkshop Produktkategorie 3: Emissionsfreie Maritime Mobilität

Am 18. September 2020 führten wir unseren webba­sierten Partner Work­shop für die Produkt­ka­te­gorie 3 Emis­si­ons­freie Mari­time Antriebe durch. Die wiederum knapp 30 Partner tauschten sich zu den Themen Ener­gie­wende in der Binnen­schiff­fahrt, Batte­rien für mari­time Anwen­dungen sowie Versor­­gungs-Infra­­stru­k­­turen,  Ammonia Bunke­ring und Safety aus. Beson­ders span­nend eine Beitrag aus der Praxis des Kapi­täns von SPETRANS Ammoniak…

Partnerworkshop Produktkategorie 2: Grüner Ammoniak

Auf BigBlue­Button fand am 11. September 2020 unser Online-Partner Work­shop für die Produkt­ka­te­gorie 2 Grüner Ammo­niak statt. Nach Impuls­vor­trägen zu globalen Entwick­lungen im Themen­feld Green Ammonia, Kata­ly­sa­toren für die Ammo­niak­syn­these und Prozess­in­ten­si­vie­rung mittels Mikro­ver­fah­rens­technik tauschten sich die rund 30 Teil­nehmer zu folgenden neuen Themen im CAMPFIRE Inno­va­ti­ons­feld im Rahmen eines World Cafes aus: Wasser­auf­be­rei­tung, Wasserstofferzeugung…

Sicheres Handling von Ammoniak auf Schiffen

Wir waren am 26.06.2020 zu Besuch auf dem Ammo­­niak-Bunker­­schiff unseres neuen Part­ners SPETRANS Schi­f­­fahrts- und Spedi­ti­ons­kauf­mann GmbH, einem kleinen Unter­nehmen in Uetersen, Schleswig-Holstein. SPETRANS betreibt ein Spezi­al­schiff, das Ammo­niak mit einer Kapa­zität von ca. 150 Tonnen für NH3-Abgas­auf­­be­­rei­­tung eines Stein­koh­le­kraft­werk trans­por­tiert. Sicheres Hand­ling von Ammo­niak während des Betan­kens und Hydro-Shiel­­ding Sicher­heits­an­lagen sind seit langem etabliertes…

Neue Dünnschichtverfahren für die Erzeugung von elektrokeramischen Hochleistungs-Membranen

Am 19.06.2020 fand der erste Funk­ti­ons­test des neuen INP Magne­­tronsputter-Reaktor für die Depo­si­tion von elek­tro­ke­ra­mi­schen Dünn­schichten statt. Komplexe Metall­oxide mit Perow­skit­struktur, z.B. Barium Cerium Zirkonat können im Reaktor mittels eines Close Field Unba­lanced Magne­tronsput­ter­pro­zesses auf die am IKTS Fraun­hofer Institut für Kera­mi­sche Systeme entwi­ckelten Rohr­sub­strate für die Fest­­körper-Ammo­­niak­­syn­­­these (SSAS) aufge­bracht werden.

CAMPFIRE Partner gewinnen 4 Mio € EU-Vorhaben HiPowAR: Entwicklung neuer Ammoniak-Membran-Reaktor

23. April 2020. In der Bean­tra­gung des Horizon2020 FETPROACT-EIC-05–2019 “Emer­ging Para­digms and Commu­nities” — Breakthrough zero-emis­­sions energy genera­tion for full decar­bo­niz­a­tion waren die Partner des Konsor­tiums erfolg­reich und haben sich unter 78 Anträgen den Zuschlag gesi­chert. In HiPowAR wird von den CAMP­­FIRE-Part­­nern zusammen mit Part­nern aus Schweden, Italien und Tsche­chien ein neuer Membran-Reaktor für die…

Projektbewilligungen für neue Technologien für die Ammoniak-betriebene Schifffahrt

18. März und 08. April 2020. Unsere Dritte Fach­bei­rats­sit­zung fand als mehr­tä­giger Event in Form einer Webkon­fe­renz im März und April statt. Wir freuen uns sehr, dass drei weitere Verbund­pro­jekte in den Produkt­ka­te­go­rien PK1 Dünn­schichten und PK3 Emis­si­ons­freie Mari­time Antriebe zur Förde­rung empfohlen wurden. Im Vorhaben „Elek­tro­ke­ra­mi­sche Dünn­schichten für die Nutzung von Ammo­niak in Schiffsantrieben“…

CAMPFIRE Partner-Workshop der Produktkategorie 1 — Elektrokeramische Dünnschicht

27. Februar 2020. Die Partner der Produkt­ka­te­gorie Dünn­schichten führten am 27. Februar 2020 den ersten PK1 Work­shop der Umset­zungs­phase durch. Als Gäste des Work­shops durften wir namhafte Wissen­schaftler aus ganz Deutsch­land mit welt­füh­renden Experten auf den Fach­ge­bieten der kera­mi­schen Mate­ria­lien, Membranen und Kata­lyse begrüßen. Unser ganz beson­derer Dank gilt Professor Dr. Jürgen Caro, Institut für…

Emissionsfrei auf Ryck und Bodden

Am 24. Februar 2020 fand am INP ein durch CAMPFIRE und die Univer­­­si­­täts- und Hanse­stadt Greifs­wald orga­ni­siertes Auftakt­treffen für eine neue regio­nale grüne Fähr­ver­bin­dung statt. Bestreben der Teil­nehmer ist es, vor dem Hinter­grund der Fort­schrei­bung des Touris­mus­kon­zeptes in der Küsten­re­gion eine emis­si­ons­freie Schiffs­ver­bin­dung zwischen Muse­ums­hafen Greifs­wald, dem ehema­ligen Fischer­dorf Wieck und dem Schloss Ludwigs­burg einzurichten.…

GreenShipping in Niedersachsen: “Zero Emission Shipping” Veranstaltung

Olden­burg am 15. Januar 2020. CAMPFIRE präsen­tierte einen Vortrag zu Grünem Ammo­niak als emis­si­ons­freier Ener­gie­träger der Zukunft für die Schiff­fahrt auf der “Zero Emis­sion Ship­ping” Veran­stal­tung am 15. Januar 2020 des Kompe­tenz­zen­trums Green­Ship­ping Nieder­sachsen in Olden­burg.  Die Veran­stal­tung wurde gemein­schaft­lich durch die Partner des Kompe­tenz­zen­trums, die MARIKO GmbH, das Mari­time Cluster Nord­deutsch­land, die Jade Hochschule,…

Powered by Ammonia: Sherpa Meeting Maritime Antriebe

Stral­sund und Rostock am 09.–10. Dezember 2019. Im Rahmen eines Part­ner­tref­fens zur Erar­bei­tung der nächsten Schritte für der Entwick­lung eines Green Ammonia-Antriebs­­­sys­­tems für ein Binnen­schiff haben wir u.a. den Maschi­nen­raum der Warnow­fähre F‑Warnow (Betreiber Weiße Flotte GmbH) in Rostock besich­tigt. Ganz in der Nähe befindet sich der Indus­trie­hafen und das Ammonia-Tank­lager der Yara GmbH &…

Chef der Staatskanzlei, Dr. Heiko Geue zu Besuch

Greifs­wald, 06.11.2019. Dr. Heiko Geue, Chef der Staats­kanzlei Meck­­len­­burg-Vorpom­­mern besuchte uns am INP in Greifs­wald für ein Gespräch zur Wasser­stoff­tech­no­logie, ganz speziell zu Camp­fire und Ammo­niak als neuen Ener­gie­träger. Wir haben uns sehr gefreut, Dr. Geue unser Part­ner­bündnis vorstellen zu dürfen und uns in Bezug auf eine Vernet­zung von Camp­fire mit der gemein­samen Nord­deut­schen Wasserstoffstrategie…

Erste Projektteams sind auf dem Weg: Zweite Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

28. Oktober 2019. Unser mit neun Experten aus Wirt­schaft, Wissen­schaft und Gesell­schaft besetzter Fach­beirat empfahl in seiner Zweiten Beirats­sit­zung vier weitere Verbund­pro­jekte zur Förde­rung. Die entspre­chenden Teams werden sich im Früh­jahr 2020 auf den Weg machen: Im Vorhaben „SSAS-MEA“ werden Membranen, Elek­troden und Substrate für die Fest­­körper-Ammo­­niak­­syn­­­these, einem inno­va­tiven Elek­tro­ly­se­ver­fahren zur dezen­tralen Ammo­ni­a­kerzeu­gung entwi­ckelt. Durch…

International Hydrogen Symposium in Hamburg

Hamburg, 23.–24.10.2019. Auf dem Inter­na­tional Hydrogen Sympo­sium der IHK Nord präsen­tierten wir unser BMBF WIR! Bündnis CAMPFIRE zusammen mit den Partern sunfire GmbH und Neptun Ship Design GmbH auf einem Stand mit Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial zum Camp­fire Inno­va­ti­ons­feld, ein Poster zur E‑Mobilität in der Schiff­fahrt und ein inter­ak­tives Display zu Power-to‑X Prozessen. Auf dem zwei­tä­gigen Sympo­sium der…

Erste Sitzung des Fachbeirates CAMPFIRE

Greifs­wald, 10.09.2019. Reger Austausch bei der ersten Sitzung des Fach­bei­rates CAMPFIRE am 10. September am Leibniz-Institut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­logie (INP) in Greifs­wald. Hier trafen sich die Mitglieder des Fach­bei­rates, Vertreter des Bundes­mi­nis­te­riums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie das Open Inno­va­tion Kern­team. Zu Beginn stellte Dr. Angela Kruth, Spre­cherin des Vorha­bens, die allge­meinen Projektziele…

Spannender Gedankenaustausch in Coswig

Span­nender Gedan­ken­aus­tausch in Coswig Coswig, 02.07.2019. Am 2. Juli durften wir auf einer gemein­samen Veran­stal­tung des Vereins Wissen­schaft und Technik und der Inter­es­sen­ge­mein­schaft für Indus­trie und Gewerbe der Stadt Coswig das CAMP­­FIRE-Projekt und “Grünes Ammo­niak” präsen­tieren. Im nur einige Kilo­meter vom Chemie­standort Piese­ritz gele­genen Verwal­tungs­ge­bäude der Giese Group fand vor einem ca. 60-köpfigen Publikum eine spannende…

Partnertreffen bei ENERTRAG am 22.05.2019

CAMPFIRE Sherpa Meeting bei der ENERTRAG AG in Dauer­thal.  Dauer­thal, 22.05.2019. Das Stra­te­gie­team traf sich zur gemein­samen Projekt­ent­wick­lung für die dezen­trale Synthese von Grünem Ammo­niak. Bei dieser Gele­gen­heit wurde auch das seit 2011 betrie­bene welt­weit erste Wasser­­stoff-Wind-Biogas-Hybri­d­­kraf­t­­werk besich­tigt. Das ENERTRAG Hybrid­kraft­werk besteht aus drei Wind­ener­gie­an­lagen mit 6,9 MW Leis­tung und zwei Block­heiz­kraft­werken (BHKW), die mit…

Erneuerbare Energien im Fokus

CAMPFIRE hat in dieser Woche einen drei­fa­chen öffent­lich­keits­wirk­samen Auftritt. Greifs­wald, 26.04.2019. Anlass ist der Tag der Erneu­er­baren Ener­gien am kommenden Wochen­ende, der in MV mitt­ler­weile zum fünften Mal veran­staltet wird. Am Dienstag saß die CAMP­­FIRE-Projek­t­­lei­­terin und INP-Wissen­­schaf­t­­lerin Dr. Angela Kruth bei einer Pres­se­kon­fe­renz in Schwerin neben Ener­gie­mi­nister Chris­tian Pegel (SPD), der das Programm des Aktionswochenendes…

Emissionsfreie Schifffahrt: Forscher und Unternehmen wollen grüne Ammoniak-Technologie etablieren

Das Bündnis CAMPFIRE wurde von einer Exper­ten­jury als eine von 20 ostdeut­schen Inno­va­ti­ons­in­itia­tiven ausge­wählt, die in den kommenden fünf Jahren stra­te­gi­sche Inno­va­ti­ons­kon­zepte umsetzen und daraus neue Tech­no­lo­gie­felder entwi­ckeln. Im Rahmen des Pilot­pro­gramms „WIR! — Wandel durch Inno­va­tion in der Region“ fördert der Bund das Vorhaben zunächst mit bis zu acht Millionen Euro. CAMPFIRE erforscht die…

Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann am 07.03.2019

Am Donnerstag, den 07.03.2019 besuchte der Parla­men­ta­ri­sche Staats­se­kretär für Vorpom­mern Patrick Dahle­mann das Leibniz-Institut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­logie (INP) in Greifs­wald. Hier wurde er vom Vorstand des INP, Prof. Klaus-Dieter Welt­mann und Prof. Dirk Uhrlandt sowie dem CAMP­­­FIRE-Kern­­­team empfangen. Im Fokus des Tref­fens stand die Eröff­nung von neuen Pfaden in der Ener­gie­spei­che­rung in Vorpom­mern. Die…

Partnerworkshop in Greifswald am 31.01.2019

Forschungs­bündnis will Basis für emis­si­ons­freie Mobi­lität legen Das Bündnis CAMPFIRE, mit Fach­leuten aus Forschung, Wirt­schaft und Politik, will in naher Zukunft tech­ni­sche Lösungen für eine emis­si­ons­freie mari­time Mobi­lität entwi­ckeln, die zum Kern­ele­ment der Wirt­schaft in Meck­­len­­burg-Vorpom­­mern werden könnte. Bei einem Work­shop am Leibniz-Institut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­logie (INP) disku­tierten die Experten am heutigen Donnerstag, dem…

Konzeptabgabe am 31.10.2018

Am 31.10.2018 haben wir das Konzept beim Projekt­träger einge­reicht, sodass die Konzept­phase des WIR!-Programms nun vorbei ist. Wir haben diese sieben Monate intensiv genutzt um eine Stra­tegie zur Verwirk­li­chung unserer Vision “Wind und Wasser zu Ammo­niak — Ener­gie­spei­cher und mari­timer Kraft­stoff für eine emis­si­ons­freie Zukunft zu entwi­ckeln. Bei den CAMP­­­FIRE-Veran­stal­­­tungen sind wir gezielt mit den…

Großer Expertenworkshop in Stralsund am 11.09.2018

Am 11. September disku­tierten rund 70 Vertreter aus Wissen­schaft, Wirt­schaft und Politik über den Einsatz neuer Tech­no­lo­gien für die mari­time Mobi­li­täts­wende in der Region Nord-Ost. Der Work­shop war der Höhe­punkt der sieben­mo­na­tigen Konzept­phase des CAMP­­FIRE-Forschungs­­­vor­­ha­­bens und zeigte deut­lich den starken Rück­halt für das Vorhaben in der Region. Chris­tian Pegel, Minister für Energie, Infra­struktur und Digitalisierung…

INP Workshop — Maritime Antriebe am 24.08.2018

Am 24. August versam­melten sich Partner des Camp­­fire-Bünd­­nisses aus Wirt­schaft und Wissen­schaft für einen zweiten Work­shop am INP in Greifs­wald, um Stra­te­gien für die Imple­men­tie­rung von Zero-Emis­­sion-Bren­n­­stoffen in die verschie­denen mari­timen Antriebe zu erar­beiten. Dabei wurde unter­schied­liche Konzepte für Ammo­niak und Wasser­stoff, aber auch für CO2-neutrale Brenn­stoffe wie grünem Methanol oder Ethanol disku­tiert. Ein beson­derer Fokus…

INP Workshop — Wertstoffsynthese am 22.06.2018

Beim ersten Partner-Work­­shop des Forschungs­bünd­nisses CAMPFIRE wurde am 22. Juni eine Roadmap für das Themen­feld Wert­stoff­syn­these aufge­stellt. Das Fazit: Die Herstel­lung von klima­scho­nenden, synthe­ti­schen Kraft­stoffen aus über­schüs­siger Wind­energie kann auf der Basis von elek­tro­ke­ra­mi­schen Dünn­schicht­mem­branen beson­ders effi­zient und lang­zeit­stabil erfolgen. Für den Work­shop kamen 25 Vertreter der regio­nalen und über­re­gio­nalen Indus­trie sowie Poli­tiker und Wissenschaftler…

World Café in Schwerin am 25.05.2018

World Café in Schwerin am 25.05.2018

Energietage in Mecklenburg Vorpommern 27.–29.04.2018

Ener­gietage in Meck­len­burg Vorpom­mern 27.–29.4.2018