CF05: Elektrokeramische Dünnschichten für die Nutzung von Ammoniak in Schiffsantrieben

Dünnschicht­en CF05 Pro­jek­tkosten: 1.193 T€ Laufzeit: 09/2020–08/2022 Part­ner: Ziel­stel­lung: Die im Part­ner­bünd­nis vorhan­dene wis­senschaftliche Kom­pe­tenz auf dem Gebi­et der Dünnschicht­tech­nolo­gie, den Hochleis­tungskatalysatoren, elek­tro­keramis­chen Werk­stof­fen auf der Basis von Per­owskiten und Fes­tox­id-Brennstof­fzellen und ‑Elek­trol­y­seuren wird im Rah­men des Ver­bund­vorhabens CF05 für die Entwick­lung eines schnell­start­fähi­gen NH3-Mem­bran­reak­tors zur Erzeu­gung eines opti­mierten C‑freien Brennstof­fgemis­ches zusam­menge­führt. Dieses ist als…

CF04: Dünnschichtbasierte Membran-Elektroden-Einheiten für die dezentrale Synthese von Ammoniak mittels Festkörper-Ammoniaksynthese

Dünnschicht­en CF04 Pro­jek­tkosten: 1.934 T€ Laufzeit: 06/2020–08/2022 Part­ner:  Ker­afol Kurzbeschrei­bung: Das Inno­va­tions­feld von CAMPFIRE ist die dezen­trale Erzeu­gung von Ammo­ni­ak aus erneuer­baren Energien und dessen Ver­w­er­tung als Energi­eträger für eine emis­sions­freie mar­itime Mobil­ität.  Durch die Inte­gra­tion neuar­tiger elek­tro­keramis­ch­er Dünnschicht­en in Energiesys­te­men wer­den ressourcenscho­nende direk­te und flex­i­ble Energiewand­lung­sprozesse für die Ammo­ni­aksyn­these auf klein­er Skale real­isier­bar. Im…