Header 1

Header 2

Header 3

Header 4

Header 5
Header 6

Para­graph text lorem ipsum et cetera & et cetera.

Das Pro­jekt #Westküste100 nutzt #Winden­ergie zur #Wasser­stoff-Pro­duk­tion & will entste­hende Abwärme nutzen. Das #H2 wird zur Prod. kli­mafre­undlich­er #Terib­stoffe genutzt & ins #Gas­netz einge­speist. Pro­jek­t­part­ner u.a. @thuega @OpenGridEurope @Orsted @fhwestkueste @HolcimLtd

Wir freuen uns über den Sieg von #Westküste100 beim Ideen­wet­tbe­werb “#Real­la­bore der #Energiewende”! Wir unter­stützen das branchenüber­greifende Pro­jekt in Schleswig-Hol­stein mit Lösun­gen für grü­nen #Wasser­stoff & eine kli­ma­neu­trale #Zement­pro­duk­tion: http://www.westkueste100.de/thyssenkrupp‑2/ https://twitter.com/BMWi_Bund/status/1151764674351730688

BMWi Bund@BMWi_Bund

Bun­desmin­is­ter @peteraltmaier verkün­det Gewin­ner im Ideen­wet­tbe­werb ‚#Real­la­bore der #Energiewende’. https://www.pscp.tv/w/cAAfjzFEWUVYYk9QYmtLZ0x8MW1uR2V2UWtyUVJKWP8y2_vZFtLsnLHTrXB0YDNNieqXwGkwir07USpLGzBk

“Die gegen­wär­tig gebräuch­lichen Elek­trol­y­sev­er­fahren zur Erzeu­gung von Wasser­stoff haben einen Wirkungs­grad von besten­falls 65 Prozent. Mit der Hochtem­per­a­turelek­trol­yse (von @sunfire_dresden) kom­men wir auf 85 Prozent und mehr.” @welt @CarstenDierig
https://www.welt.de/wirtschaft/article211456605/Stahlproduktion-Das-gefaehrdet-die-Existenz-unserer-Industrie.html

Sicheres #Han­dling von #Ammo­ni­ak während des Betankens und Hydro-Shield­ing Sicher­heit­san­la­gen sind seit langem etabliertes Know-How auf #Schif­f­en für Betankung, Trans­port und die Lagerung von Ammo­ni­ak bei #SPETRANS Schif­fahrts- und Spedi­tion­skauf­mann GmbH https://wir-campfire.de/sicheres-handling-von-ammoniak-auf-schiffen/

Load More…