CF09: GreenBalticCruising: Erarbeitung eines Konzeptes für die Implementierung der CAMPFIRE-Technologien für die emissionsfreie maritime Mobilität im Ostseeraum

Mar­itime Antriebe CF09 Pro­jek­tkosten: 605 T€ Laufzeit: 10/2020–10/2022 Part­ner: Car­ni­val Mar­time, Port Ros­tock, Yara Ziel­stel­lung: Der Ein­satz des neuen Energi­eträgers Ammo­ni­ak auf der Ost­see erfordert eine detail­lierte Betra­ch­tung der Ost­seean­rain­er­staat­en, deren Hafen­struk­turen und Schiffsverbindun­gen mit Nord­deutsch­land. Neben der Erar­beitung poten­tieller Ammo­ni­ak-basiert­er Fährlin­ien im Ost­seer­aum wird ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur weltweit­en Ammo­ni­ak-basierten Kreuzfahrtschifffahrt…

CF08_1: Entwicklung eines Konzeptes für den emissionsfreien Betrieb eines Binnenschiffes mit dem Kraftstoff Ammoniak

Mar­itime Antriebe CF08_1 Pro­jek­tkosten: 1.279 T€ Laufzeit: 09/2020–08/2022 Part­ner:   Ziel­stel­lung: Ziel in der Pro­jek­tlin­ie CF08 ist die Aus­rüs­tung eines Bin­nen­schiffes als Ver­such­sträger für eine Ammo­ni­ak-befeuerte Ver­bren­nungskraft­mas­chine neb­st Ein­bau der dafür notwendi­gen Tank‑, Sicher­heits- und Periph­eriesys­teme. Das Ammo­ni­ak-basierte Antrieb­ssys­tem soll den Ver­such­sträger emis­sions­frei mit der für einen Lin­ien­di­enst notwendi­gen Energie ver­sor­gen. Anhand des Funk­tion­s­musters werden…

CF07: Entwicklung des Funktionsmusters einer Ammoniak-betriebenen Sport Yacht mit Hybridsystem aus Festoxid-Brennstoffzelle und Motor

Mar­itime Antriebe CF07 Pro­jek­tkosten: 1.470 T€ Laufzeit: 09/2020–08/2022 Part­ner: Ziel­stel­lung: Segely­acht­en set­zen seit jeher Wind zum Vor­trieb ein. Mod­erne Segel Yacht­en bieten heuten hohe Stan­dards in den Innenein­rich­tun­gen und benöti­gen zum Betrieb der Sporty­acht elek­trische Energie für Nav­i­ga­tion, Sicher­heit, Sekundärantrieb und Hil­f­sag­gre­gate an Bord des Schiffes. Diese Energie wird aus fos­silen Primären­ergi­eträgern bere­it­gestellt. Im Rahmen…