CF09: GreenBalticCruising: Erarbeitung eines Konzeptes für die Implementierung der CAMPFIRE-Technologien für die emissionsfreie maritime Mobilität im Ostseeraum

Maritime Antriebe CF09 Projektkosten: 605 T€ Laufzeit: 10/2020-10/2022 Partner: Carnival Martime, Port Rostock, Yara Zielstellung: Der Einsatz des neuen Energieträgers Ammoniak auf der Ostsee erfordert eine detaillierte Betrachtung der Ostseeanrainerstaaten, deren Hafenstrukturen und Schiffsverbindungen mit Norddeutschland. Neben der Erarbeitung potentieller Ammoniak-basierter Fährlinien im Ostseeraum wird ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur weltweiten Ammoniak-basierten Kreuzfahrtschifffahrt…

CF08_1: Entwicklung eines Konzeptes für den emissionsfreien Betrieb eines Binnenschiffes mit dem Kraftstoff Ammoniak

Maritime Antriebe CF08_1 Projektkosten: 1.279 T€ Laufzeit: 09/2020-08/2022 Partner:   Zielstellung: Ziel in der Projektlinie CF08 ist die Ausrüstung eines Binnenschiffes als Versuchsträger für eine Ammoniak-befeuerte Verbrennungskraftmaschine nebst Einbau der dafür notwendigen Tank-, Sicherheits- und Peripheriesysteme. Das Ammoniak-basierte Antriebssystem soll den Versuchsträger emissionsfrei mit der für einen Liniendienst notwendigen Energie versorgen. Anhand des Funktionsmusters werden…

CF07: Entwicklung des Funktionsmusters einer Ammoniak-betriebenen Sport Yacht mit Hybridsystem aus Festoxid-Brennstoffzelle und Motor

Maritime Antriebe CF07 Projektkosten: 1.470 T€ Laufzeit: 09/2020-08/2022 Partner: Zielstellung: Segelyachten setzen seit jeher Wind zum Vortrieb ein. Moderne Segel Yachten bieten heuten hohe Standards in den Inneneinrichtungen und benötigen zum Betrieb der Sportyacht elektrische Energie für Navigation, Sicherheit, Sekundärantrieb und Hilfsaggregate an Bord des Schiffes. Diese Energie wird aus fossilen Primärenergieträgern bereitgestellt. Im Rahmen…